mosel2.jpg

Eine Weltanschauung

Auf den folgenden Seiten beschäftige ich mich mit Alternativen zu den etablierten Betriebssystemen und den Möglichkeiten zur Gestaltung eines Arbeitsumfeldes jenseits von Windows und Mac OSX. Es ist schon sehr bemerkenswert in welchem Umfang Bildungsinstitute durch Schulungen auf den bekannten Systemen zum Erlös privater Softwarefirmen beitragen. Ihnen selbst werden vergünstigte Programmlizenzen angeboten. Warum wohl? Es wäre doch viel schöner, wenn Ausbilder und Lehrer als Multiplikatoren von z.B. Open Source Office Paketen auftreten würden. Es gibt sie, die freien Alternativen, auch für Linux. Wagen Sie einen Blick über den Tellerrand!

Betriebssysteme, die mit der Zeit immer langsamer werden, oder Update-Zyklen, die immer kürzer werden, oder ... Es gibt viele Gründe sich mit dem Thema Linux zu beschäftigen! Außerdem nasche ich auch mal gerne vom Nachbarteller.

Letzendlich geht es auch um eine Weltanschauung. Zunehmend machen wir uns Gedanken über Alternativen im Bereich Energie, Ernährung, Austausch von Wissen ... denn wir wissen, daß nicht alles immer so der Allgemeinheit dient wie es sein könnte. So ein bisschen die Welt retten indem man Open Source Software einsetzt, die Macher durch eine Spende oder mit einer Dokumentation untersützt. Mir ist das nicht nur ein sympatischer Gedanke.

Wilhelm Seidel

Diese Seiten werden Ihnen per https zur Verfügung gestellt, d.h. der Datenaustausch ist verschlüsselt!

 

Informationen zu meinen gewerblichen Aktivitäten finden Sie unter:

Wilhelm Seidel, Hausmeisterservice